Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"Die reinste Form des Wahnsinns ist, alles beim alten zu lassen, und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" 

Albert Einstein

....zögern Sie nicht länger!

 

SILVIA MÜNCHHAUSEN

HEILPRAKTIKERIN 

 Kleiner Markt 4

66740 Saarlouis

Tel.: 06831/ 505 68 66

E-Mail:

info@naet-saar.de

 

You can also contact me in English!

Die Kosten für die Erstanamnese* belaufen sich auf 75,00 €.

*(Das ist unser erster Termin, während dem wir uns ausführlich über ihr Befinden, Ihre Symptome, Ihre bisherige Krankengeschichte usw. unterhalten. Hierfür müssen Sie ca. 60 - 90 Minuten Zeit einplanen.Im Preis enthalten ist die anschließende Ausarbeitung Ihres Therapieplanes.) 

Für die NAET-Behandlungen gilt ein Festpreis von 40,00 €/ Behandlung. Die Behandlungsdauer kann hier variieren und zwischen 30 und 60 Minuten in Anspruch nehmen.

Eine Massage (Zeitaufwand ca. 45 Minuten inkl. Nachruhzeit) kostet 30,00 Euro.

Alle weiteren Behandlungen/ Gesprächstermine werden nach Zeitaufwand berechnet  (Basispreis 30,00 Euro/30 Minuten).

Die Kosten sind im Anschluss an die jeweilige Behandlung in bar zu bezahlen. Für die Begleichung der Kosten sind Sie mein(e) AnsprechpartnerIn. Eventuell anfallende Labordiagnostik-Kosten werden von dem entsprechenden Labor direkt mit Ihnen abgerechnet.

Heilpraktikerleistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen i.d.R. nicht übernommen, darum sind Patienten mit gesetzlicher Krankenversicherung in jedem Fall Selbstzahler. Private Krankenkassen oder private Zusatzversicherungen erstatten in vielen Fällen, je nach Vertrag, ganz oder teilweise die Kosten für Heilpraktikerleistungen.  Gerne stelle ich Ihnen eine Rechnung auf Grundlage der Gebührenordnung für Heilpraktiker aus, die Sie bei Ihrer privaten Krankenkasse bzw. Zusatzversicherung einreichen können um Ihre Auslagen ggf.  erstattet zu bekommen. 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?